Rückblick

Der Park als Bühne

Kurz vorm Jahreswechsel  2017/18 wurde die Idee an uns heran getragen, den Biebricher Schlosspark doch einmal als Bühne zu nutzen. Seither bildet diese Idee den Samen, der mittlerweile nachhaltig zu keimen und zu wachsen begonnen hat und im August letzten Jahres (also 2018) seine erste Blüte erlebte.

Ihr könnt stolz sein, auf das, was Ihr mit Poesie im Park auf die Beine gestellt oder anders, in die Arme genommen habt. Ich finde, was Ihr an Vielfältigem, Kleinem, Großem Künstlerischem zeigen konntet, ist eine aufregende Leistung für die Wiesbadener Kunst- und Kulturszene und das, was Ihr innerhalb kurzer Zeit entwickelt habt. Ich hoffe nur, dass diese Gestaltung eines Kunst - Festes mit dem Ambiente des Schloßparkes sich in die Erinnerung eingräbt, wie ich hoffe, auch bei alle jenen, die an den Geldtöpfen für das nächste Jahr sitzen. Ich denke, Ihr habt damit dem Wiesbadener Publikum eine Attraktion geliefert, sich mit künstlerischen Bildern zu beschäftigen, die sonst nicht in diesem Aufeinandertreffen zu erleben und zu erfahren sind.

Bernd Stickelmann

Kultur braucht Förderung – Sollten Sie auf der Suche nach einem Projekt sein, dass Sie unterstützen und fördern wollen,  und sollte »Poesie im Park – Eine Art Festival« die »Art« von Projekt sein, das Sie unterstützen und fördern wollen, so würden wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen …