Kerstin Jeckel

Kerstin Jeckel bringt uns „Park-Stücke“ in die „Park-Lücken“…
Wir fühlen uns ganz besonders geehrt und sind auch ein bisschen stolz, dass Kerstin Jeckel Ihr derzeitiges Groß-Projekt „SILENT ROOMS: TO V.W.“ exklusiv zu uns zu „Poesie im Park – Eine Art Festival“ bringen wird!

„Eine Arbeit“ … wie Sie selbst schreibt…  „in 155 Einzelbildern, Malstücke, je ca. 25 bis 32 x 20 bis 25 cm, Acryl auf Leinwand,

Sommer 2018, für POESIE IM PARK“

Was soll man sagen: wir freuen uns einfach sehr, sehr, sehr!

Ausserdem hat uns Kerstin gebeten nicht so viel Tamtam um Ihre Teilnahme zu machen – na ja, fast geschafft – es lohnt sich sehr, sich über Ihre Arbeit weiter zu informieren: www.kerstin-jeckel.de

Kerstin Jeckel wird an beiden Tagen persönlich (hauptsächlich um und bei Ihrer Arbeit) präsent sein.