OPEN STAGE FÜR „LEISETRETERINNEN“

„Poesie im Park – eine Art Festival“ bietet an beiden Festivaltagen die Möglichkeit der „Open Stage für LeisetreterInnen“…
– was ist die „Open Stage für LeisetreterInnen“?
Da wir den Fokus des Festivals tagsüber auf die „Parktraktionen“ im Park legen wollen, eine Bühne für ein solches Event aber für unverzichtbar erachten, bieten wir allen, die Lust haben mal was von sich zu zeigen, bzw. hören zu lassen, unsere Bühne zum Selbstversuch an.

Hier könnt Ihr Euch unter Strom und mit angemessener Verstärkung präsentieren.*

Wolltest Du schon immer mal mit Deinen Songs, mit Deinem Programm, Deinen Gedichten, Deiner Geschichte oder ähnlichem auf die Bühne und hast Dich bisher nicht getraut, warst verhindert oder sonst irgenwie unsicher, dann hast Du jetzt die Chance. Nutze sie – wir freuen uns auf Dich!

Natürlich freuen wir uns auch über jeden „Erfahrenen“, der/die einfach Lust auf unsere Bühne hat!

* am Samstag ab 15 Uhr bis 17:30 Uhr – und Sontag von 13 bis 16 Uhr

Kommt entweder spontan mit Klampfe, Keyboard oder was auch immer vorbei… – oder meldet Euch vorab bei mario.krichbaum@poesie-im-park.de

Es versteht sich für uns von selbst, dass die „Bühne der LeisetreterInnen“ kein Tummelplatz für Ideologien  jedwelcher Art und Ausprägung ist.