Category
Führung, PiP 2019

Biebricher Park — Geschichte und Geschichten

Eine anekdotische Verführung

Dauer ca. 1 Stunde
Start: Schlosspark Eingang Nord
Sa. 17 Uhr & So. 14 Uhr

Die Führung findet auch bei Regen statt.

Gemeinsam gibt es einen Parkspaziergang mit verschiedenen Haltepunkten auf dem Gelände. Stadtteilhistorikerin Kathrin Schwedler erläutert, was es mit historischen Gebäuden wie der Moosburg auf sich hat, in die Richard Wagner einziehen wollte. Wieso konnte man in Biebrich Pomologie studieren? Warum musste Goethe bei seinen Dinnereinladungen ins herzogliche Schloß immer reichlich Trinkgeld mitnehmen? Wieso gingen viele Bäume vom Schlosspark auf Reisen? Wie funktioniert eine Brunnen-Fontäne? Und was war das mit der Schmuggelei der Biebricher Fischer?