Theaterlabor

Jakobs Fische

Jakobs Fische – eine szenische Lesung am

16.08.2020 / Beginn  um 17:00 und um 18:00 (Dauer ca 30 Minuten) 

Die beiden Schauspieler Johannes Christopher Meier und Nadja Soukup des Theaterlabor INC. Lesen einen Ausschnitt aus dem Drama „Jakobs Fische“  von der jungen preisgekrönten Wiener Autorin Sophie Reyer.
Jakob ist Autist – er sieht die Welt anders als andere. Jakob ist neugierig und Jakob spricht anders. Im  Mittelpunkt steht, welche Kraft ein Mensch entwickeln kann, wenn er etwas wagt und so lebt, wie es für ihn selbst am besten ist. Jakobs Geschichte ist eine positive, trotz der vielen Hürden, die er zu meistern hat. Ein positiver Input für alle die unter der „neuen Normalität leiden

 

Category
PiP 2020, Theater