Category
Musik, Performance, PiP 2019

Brandstifter

ParkSoundPoetry

Brandstifter ist ein interdisziplinärer Aktionskünstler, derzeit Stipendiat im Künstlerdorf Schöppingen. Sein Hauptwerk Asphaltbibliotheque, eine konzeptuelle Sammlung von Fundzetteln, die er seit 1998 in performativen Begehungen im öffentlichen Raum aufliest, hat er unter anderem bereits in Berlin, Chicago, Graz, Rajasthan, Wien und als Stipendiat in New York inszeniert. Weiterhin beschäftigt er sich mit Collage, Photo Copy Art, Konkreter und Visueller Poesie. Des Weiteren ist er als Autor und Mitglied diverser experimenteller Musik- und Performancegruppen in Deutschland und New York tätig. Erster Vorsitzender des Mainzer Kunstvereins Walpodenstraße 21 e.V..

Für Poesie im Park improvisiert Brandstifter dadaistische Klangloops aus Stimme, situativen Parkgeräuschen und Spielzeug.