im Biebricher Schlosspark 13.—15. August 2021
unser Kunstpa(r)ket Poesie im Park 2020

das war Poesie im Park 2020

Vom 14. bis 16. August 2020 haben unsere Künstler:innen auf dem Gelände rund um die Orangerie unsere Besucher:innen zum Staunen, Verwirren, zum  Irritieren; zum Lachen, Beinebaumeln, Innehalten, Verweilen und zum Umschalten; zum Schlemmen, Schlürfen, Dekantieren; zum Variieren, Deklinieren, Multiplizieren und Addieren und vielleicht sogar zum Subtrahieren animiert.

Eine Art Festival

was auf den Parkwiesen um die Orangerie geboten wurde

Youloosie // Isabel Jasse // Duo Làzara Cachao // Aufbau 100 // Fräulein S. sucht ihre Träume // Herr v. Bauch // Rasha  // Oliver im Baum // Stille Wasser — Bernd Stickelmann // Bioconnect // Herr Gerber & Dietmar Bertram // Antibodies // Daniela Daub  // Raindaugx // Poetry-Slam // Die Rote Dame Bea // Poesiequintett im Park // Oliver Klaukien  // Esther Pelleg // Alexander Pfeiffer // Herr Gerber & Dietmar Bertram // Daniella Daub – Dasein // Ingrid Walter //  Theaterlabor Inc. // Schmitt & Bender // Clownserei // JE – Bettina Wegner // Herr v. Bauch // Die Odyssant*innen // Poesie Quintett // Vom Schatten ins Licht mit Esther Bender // Aufbau 100 // Fräulein S. sucht ihre Träume // Rasha // Musikalische Sonnenblumen // Schmitt & Bender // Klangvisite // Christiane Müller – Märchen // Polyphone Poesien // Theater Pikante // JE – Bettina Wegner //

Skulpturenpark

Landart, Skulpturen und Installationen gab es auf der großen Achse des Schlossparks zu bestaunen

Mit: Peggy Pop// Bioconnect (Alexandra Deutsch & Axel Schweppe) // Christiane Erdmann // Udo Gottfried // Titus Grab // Helena Hafemann // Ingrid Heuser // Verena Schmidt & Sonja Bender // Thomas Vogel // Roger Rigorth // Vincent Schemel // Esther Bender & Peter Klesius // Aufbau 100 (Nils Keilhau, Hannah Becker, Noah Maxeiner, Adam Noack, Pia von Reis, Paul Teschner, Michael Thieme)

Digi(Tal)park

Im Rahmen von DIGI(TAL)PARK wurden Beiträge von Künstler:innen veröffentlicht, die Coronabedingt nicht vor ort am Festival teilnehmen konnten.

Mit: Bernd Stickelmann & Friends: Stille Wasser // Mark Berubè – Kliffs // Marlène Colle // Trio ohne Namen // Christine Weber

diekleineseifenblase
Fresh Coffee always

Cafémobil “die kleine Seifenblase”

Das fröhliche Cafémobil versorgte die Festival-Besucher:innen mit Kaffee- und Teevarianten, regionalen Kaltgetränken und saisonalem Kuchen.

DSC_1495
Ein kulinarisches Abenteuer kann beginnen!

Lobby Delikatessen

Die Besucher:innen erlebten eine leckere und moderne Küche, die zugleich auch als ein sozialpolitisches Programm Signale setzen mochte: wir wollen eine Lobby für Genuß, Vielfalt und Toleranz sein.

Kloesie

Für die dringendsten Bedürfnisse — die populären »nowato« Klos.

Poesie im Park — eine Art Festival 2020 wurde unterstützt durch:
Ortsbeiräte:
Biebrich, Dotzheim, Mainz-Kastel, Mainz-Kostheim, Mitte, Südost & Westend / Bleichstraße
LBIH
Medienpartner des Festivals: