„Poesie im Park – Eine Art Festival“ versteht sich als ein Kunst- und Kultur-Festival für die ganze Stadt und darüber hinaus …

Unser Wunsch und großes Anliegen ist, dass sich Syner­gien ergeben und es auf ganz verschie­denen Ebenen zum Austausch kommt. Für uns ist es unerläß­lich, dass wir uns in gemein­samer Anstren­gung, mit viel Hingabe und einer ordent­li­chen Portion Idealismus, den bestehenden Heraus­for­de­rungen stellen. Hierfür sind wir auf Begeis­te­rung, Befür­wor­tung und Unter­stüt­zung unseres Projekts angewiesen.

Auch, und beson­ders in diesen Pandemie-abhän­gigen Zeiten zeigt und bestä­tigt sich, dass wir mit unserem Anliegen auf viel Zustim­mung treffen, und dass sich die Anstren­gung immer wieder lohnt. Mit „Poesie im Park – Eine Art Festival“ ist etwas angestoßen, dass über die Stadt hinaus für ein tolerantes, rücksichts­volles, solida­ri­sches, offenes und kreatives Wiesbaden steht.

Video PiP 20

Video PiP 19

Selbst­ver­ständnis

Eine Art Festival

Unser Wunsch und großes Anliegen ist, dass sich Syner­gien ergeben und es auf ganz verschie­denen Ebenen zum Austausch kommt. Für uns ist es unerläß­lich, dass wir uns in gemein­samer Anstren­gung, mit viel Hingabe und einer ordent­li­chen Portion Idealismus, den bestehenden Heraus­for­de­rungen stellen. Hierfür sind wir auf Begeis­te­rung, Befür­wor­tung und Unter­stüt­zung unseres Projekts angewiesen.

Auch, und beson­ders in diesen Pandemie-abhän­gigen Zeiten zeigt und bestä­tigt sich, dass wir mit unserem Anliegen auf viel Zustim­mung treffen, und dass sich die Anstren­gung immer wieder lohnt. Mit „Poesie im Park – Eine Art Festival“ ist etwas angestoßen, dass über die Stadt hinaus für ein tolerantes, rücksichts­volles, solida­ri­sches, offenes und kreatives Wiesbaden steht.

Organi­sa­tion

Für die Organi­sa­tion zeichnet sich das “PiP Orga-Team” aus – ein Kollektiv aus Kreativen, Inter­es­sierten und Netzwerk­lern, welches unter dem Dach des 2018 gegrün­deten Wiesba­dener Vereins „GODOT | DieKul­tur­Werk­statt“ in der Westend­strasse 23, agiert.

FESTI­VAL­LEI­TUNG

Mario Krich­baum

Telefon: +49 163 7536587
eMail: mario.krichbaum@poesie-im-park.de

DAS PIP-ORGA-TEAM SIND

Klaus Staudt, Beatrice Fischer, Mario Krich­baum, Caludia Fried­richs, Rike Naumann, Dagmar Morrissey, Anne Keilhau, Johannes Vorreiter, Peggy Pop, Daniel Hoenig, Walter Imhof, Adriana Shaw, Andreas Gudert, Oliver Klaukien, Susann Rasch, Vincent Schemel, Ludmila Lorenz (Grafik­de­sign und Website) und Alexa Sommer, die auch als Haus- und Hof-Fotografin für uns aktiv ist.

Rückblicke

Wir danken von Herzen für ganz viel Unter­stüt­zung – Kultur braucht Förde­rung – Sollten Sie auf der Suche nach einem Projekt sein, das Sie unter­stützen und fördern wollen, und sollte »Poesie im Park – Eine Art Festival« die »Art« von Projekt sein, das Sie unter­stützen und fördern wollen, so würden wir uns sehr über Ihre Kontakt­auf­nahme freuen …
Poesie im Park unterstützen