Samstag // 18 Uhr

Kurzpor­trait:

Daniela Daub & TingelTango

Die Wiesba­dener Jongleurin und Poetin Daniela Daub hat bereits 2020 und 2021 mit ihren Gedichten bei Poesie im Park ein begeis­tertes Publikum gefunden. Diesmal bringt sie ihre Texte zusammen mit der Band Tingel­Tango auf die Bühne. Bekannte Tangos und Non-Tangos trans­por­tieren neue Bilder und Geschichten.

Die Musik fließt durch die Worte, und die Worte durch die Musik. Und obwohl das Ganze nicht viel mehr ist als das Summen seiner Teile, haben alle darin Platz. Wir sitzen auf dem Balkon. Wir lassen uns Flossen wachsen. Wir atmen ein und tauchen unter.

Mit: Daniela Daub (Tuba, Glsp), Beatrice Hutter (Vio, Akk), Roland Strasser (Sax, Akk, Perc) und Axel Wienker (Kontra­bass).

Tingel­Tango
Daniela Daub